Baltic Sea Tour 2.0

Ein Projekt der Evangelischen Schule Neuruppin

Es geht wieder los...

News
Vorbereitung
Sponsoren
Strecke
Unterwegs
Kontakt




Baltic Sea Tour 2008




Schweden 2011
 Vorbereitung
 Unterwegs
    Verpflegung
    Bericht 19.08.
    Bilder 19.08.
    Bericht 20.08.
    Bilder 20.08.
    Bericht 21.08.
    Bilder 21.08.
    Bericht 22.08.
    Bilder 22.08.
 Kontakt

 
Tagesbericht vom 20.08.2011
von Vanessa Stöhr


Heute ist ein ganz besonderer Tag für Janni. Gestern Abend kuschelte er sich als neunjähriger in seinen Schlafsack und wachte dann heute morgen ein Jahr älter auf. Zum Geburtstag gab es dann um 7 Uhr beim Frühstück ein "Happy Birhtday to you" vom gesammten Tasca-Team. Aber nicht nur das. Auch ein Streuselkuchen, Kerzen und kleine Geschenke standen auf dem Tisch. Von Mama und Papa gab es ein Handy. Da aber Handys auf der Reise nicht erlaubt wurden, packte Janni heute erstmal nur die Verpackung aus. Neben dem Kuchen gab es heute auch Cornflakes, Toast, Rührei mit Speck und Würstchen. Anschließend machten sich die Kinder fertig, zogen die Trainingshosen an, setzten sich ihre Rucksäcke auf und los ging es zum Stadion. Auf dem Weg dahin staunten wir alle nicht schlecht. Endlich erfuhren wir den Grund dafür, warum auf unserem Campingplatz so viele Hunde sind. Direkt hinter dem Campingplatz ist eine Hundemesse. Bei einigen Tieren vor unserem Auto stellten wir uns allerdings die Frage, ob es ein Hund, oder doch eher ein Pony war. ;) Angekommen im Stadion besichtigten alle erstmal ihre Wettkampfsplätze und schauten sich aufgeregt um, wer ihre Gegner waren. Während das Zelt, als Unterstellmöglichkeit für Taschen und Spikes, aufgebaut wurde, machten sich die Sportler eifrig an die Erwärmung. Und dann starteten sie auch schon in den ersten Disziplinen. Maren war als Erste an der Reihe und meisterte erfolgreich den Weitsprung. Es folgten die anderen Kinder mit Weitwurf und 60 Meter Sprint. Als um 12 Uhr endlich das Tasca-Team im Stadion ankam, stürzten sich die Kinder hungrig auf die belegten Brote, Kuchen, Obst und die Müsliriegel. Ein Glück hatten wir das Zelt, denn obwohl es vorher die ganze Zeit trocken war, fing es plötzlich an zu regnen. Das war den Kindern aber egal! Weiter ging es. Moritz war mit Hochsprung an der Reihe und alle feuerten ihn fleißig an. Zwischendurch wurden einige Sieger gekührt. Darunter Julius als Erster im 60 Meter Sprint und Hannah Lisa auf dem zweiten Platz beim Weitwurf. Nun ging es für das Tasca-Team zurück zum Campingplatz um dort die Nudeln mit Tomatensoße vorzubereiten, die es heute zum Abendbrot geben wird. Die Sportler blieben allerdings im Stadion, weil noch der Staffellauf vor ihnen lag.
Über ihre Erfolge werden die Kinder sicher nachher nochmal bei der Videobotschaft berichten.
Hälsningar till Tyskland! :)

PS: Jetzt kommt sogar die Sonne raus, endlich.

 

Sponsoren


Hotel & Restaurant Am Alten Rhin Alt Ruppin


Skalli Networks


Ruppiner Ausbau


Pension und Restaurant Klosterblick Lindow


Turbo P.O.S.T.


Hochbau Bauring GmbH


Tasca SAG