Baltic Sea Tour 2.0

Ein Projekt der Evangelischen Schule Neuruppin

Es geht wieder los...

News
Vorbereitung
Sponsoren
Strecke
Unterwegs
Kontakt




Baltic Sea Tour 2008




Schweden 2011
 Vorbereitung
 Unterwegs
    Verpflegung
    Bericht 19.08.
    Bilder 19.08.
    Bericht 20.08.
    Bilder 20.08.
    Bericht 21.08.
    Bilder 21.08.
    Bericht 22.08.
    Bilder 22.08.
 Kontakt

 
Tagesbericht vom 21.08.2011
von Vanessa Stöhr


Heute ist der beste Tag, den wir bisher hier in Norrköping hatten. Wir haben Sonnenschein pur und gefühlte 25°C! :) Die Kinder laufen draußen in kurzen Sachen rum. Also alles perfekt.
Angefangen um 8 Uhr mit einem leckeren Frühstück, starteten wir alle in den Tag. Anschließend wurden die Kleinen dann erstmal zurück geschickt, um das angeblich saubere Zimmer vom Chaos zu befreien. Danach machten wir uns auf den Weg ins Stadion. Dort angekommen hatten alle Kinder noch Zeit, bevor ihr erster Wettkampf losgehen sollte. Alle, außer Maren. Sie war wie immer die Erste und machte sich für die 60 Meter Hürden warm. Die Jungs spielten in der Zeit eine Runde Fußball. Bevor das Tasca-Team eintraf, traten die Kinder beim Weitsprung an. Diesmal gab es als Snack warme Würstchen (mit Ketchup), Toast, Gurken, belegte Brote und Müsliriegel. Gestärkt ging es dann für sie weiter mit Kugelstoßen und 200 Meter Sprint. Als alle fertig waren fuhren wir zurück zum Campingplatz. Auf der Fahrt zurück wurde Herr Priesemuth wieder mit lauter W-Fragen gelöchert. Dabei sind W-Fragen, vor allem die Wieso-Frage nicht erlaubt! Hier ein kleines Beispiel: Während des gestrigen Staffellaufes fiel Hannah der Stab runter. Da er aber noch in der Bahn lag drufte sie ihn aufheben und weiter rennen. Anschließend fragte Gesine Herrn Priesemuth "Wieso durften wir weiterrennen?" Herr Priesemuth antwortete daraufhin "Wieso-Fragen sind nicht erlaubt." alle anderen Kinder "Waaaarum?" ;)
Auf dem Campingplatz angekommen gab es auch gleich Kuchen und Cornflakes. Aber anstatt sich die Kinder zwischendurch mal ausruhen - nein. Daran ist gar nicht zu denken! Der Spielplatz wurde von ihnen erobert.
Nun wird vom Tasca-Team auch schon das Abendbrot vorbereitet. Heute gibt es Fischstäbchen mit Reis. Marens Reaktion dazu: "Fisch? Ich mag kein Fisch." Das kann ja wieder lustig werden. ;)

PS: Die Videobotschaft gibt es wie immer heute Abend zu sehen. ;) Außerdem stellt sich ja noch die Frage, bleibt es beim Eis, oder haben die Sportler 100 Punkte zusammen und es gibt einen Bowling-Abend?

 

Sponsoren


Hochbau Bauring GmbH


Skalli Networks


Tasca SAG


Ruppiner Ausbau


Hotel & Restaurant Am Alten Rhin Alt Ruppin


Pension und Restaurant Klosterblick Lindow


Turbo P.O.S.T.